INFINITI QX70 LR3-BREITBAU von AHG-SPORTS

INFINITI QX70 LR3-4

Seit nunmehr gut fünf Jahren macht AHG-Sports quasi als hauseigene Tuning-Abteilung des insgesamt vier Mal in Hamburg vertretenen Autohauses Günther vornehmlich mit Automobilen des Nissan-Edel-Ablegers Infiniti überaus positiv von sich reden. Und dank der kürzlich eingegangenen Kooperation mit LARTE Design ergeben sich zusätzliche Möglichkeiten auf einem wahrlich hart umkämpften Markt.

Der Infiniti QX70 kann mit Fug und Recht als gelungene Synthese eines SUV mit einem Sportwagen bezeichnet werden. Der serienmäßig allradgetriebene 5-Liter-V8-Benziner mit 7-Stufen-Automatik kann von Hause aus schon mit Leistungen aufwarten, die keinen Vergleich zu scheuen brauchen. Diesem QX70 hat AHG-Sports – geleitet von Michael PENNING – einen Bodykit mit der Bezeichnung LR3 auf den Leib geschneidert. „LR3“ umfasst eine äußerst gelungene Frontstoßstange inklusive Tagfahrleuchten, dann die Seitenschweller, Kotflügelverbreiterungen rundum, eine Heckstoßstange mit F1-Nebelschlussleuchte und modifizierten Auspuffblenden sowie einen Spoiler an der hinteren Dachkante. Mit Lackierarbeiten, Montage und Eintragung werden hierfür 16.900 Euro fällig. Der Listenpreis für einen derart ausgestatteten QX70 liegt einschließlich Zubehör, Überführungskosten und MwSt. bei 101.500 Euro.

Da nicht jeder den LR3 mit all seinen Komponenten wünscht, bietet AHG-Sports auch einzelne Positionen an, die nachfolgend – jeweils mit Preisen – aufgeführt sind: AHG-Sports Tieferlegung 25 mm für 1.250 Euro, AHG-Sports Radsatz Shift 22“ mit 285/35R22er Bereifung für 5.200 Euro, AHG-Sports Spurverbreiterung um 25 mm für 500 Euro, AHG-Sports Leistungssteigerung auf ca. 420 PS (= 309 kW) für 1.250 Euro, AHG-Sports Sportabgasanlage (klappengesteuert) ab Kat für 4.990 Euro, rotlackierte Motorabdeckung für 200 Euro, Dachreling, Türgriffe und Kühlergrill schwarzglänzend lackiert für 1.150 Euro, Chromleisten rundum schwarzglänzend foliert für 800 Euro und schließlich Kühlergrill lackiert für 600 Euro.

Jetzt hilft nur noch einsteigen und losfahren …

Wer mehr über den QX70 mit „LR3“ wissen möchte, wende sich direkt an

AHG-Sports

Autohaus Günther GmbH
Ausschläger Weg 49
20537 Hamburg
Telefon: 040 / 6 69 07 66 – 0 (Zentrale)
Telefax: 040 / 6 69 07 66 – 66
E-Mail: mpenning@nissanguenther.de
Internet www.nissanguenther.de
www.ahgsports.com


INFINITI QX70 LR3-WIDE BODY from AHG-SPORTS

Since five years AHG-Sports has been extremely positively talked about as in-house tuning department of the car dealer Günther, which is represented four times in Hamburg especially with cars of the precious Nissan-offshoot Infiniti. And cooperation agreement recently reached with LARTE Design resulted in additional opportunities on a truly highly competitive market.

The Infiniti QX70 can be justifiably considered as a successful synthesis of a SUV and a sports car. The standard all-wheel driven 5-litres-V8-petrol engine with 7- speed automatic transmission can initially provide performances, which easily stand any comparison. AHG-Sports – led by Michael PENNING – tailored a body kit for QX70 with LR3 designation. „LR3“comprises an extremely successful front bumper including daytime running lights, the side skirts, fender extensions all around, a rear bumper with F1-rear fog lights, modified exhaust embellishers and a spoiler on the roof edge. For coating application, assembly and registration the amount of 16.900 Euro shall be paid. The list price for QX70 equipped in this manner, including accessories, destination charges and VAT is 101.500 Euro.

Since not everyone wants LR3 with all its components, AHG-Sports offers individual positions, which are listed hereinafter – each with price: AHG-Sports 25mm lowering for 1.250 Euro, AHG-Sports wheel set shift 22“ with 285/35R22 tyres for 5.200 Euro, AHG-Sports 25 mm wheel spacers for 500 Euro, AHG-Sports performance increase up to 420 hp (= 309 kW) for 1.250 Euro, AHG-Sports sports exhaust (flaps activated) cat back for 4.990 Euro, red-painted motor covering for 200 Euro, roof rails, door handles and radiator grill shining black-painted for 1.150 Euro, shine-black coated chrome strips all around for 800 Euro and finally radiator grill painted for 600 Euro.

Now it helps only to get in and start off …

Photo: Jordi Miranda

If you want to know more about QX70 with „LR3“, please contact us directly

AHG-Sports

Car dealer Günther GmbH
Ausschläger Weg 49
20537 Hamburg
Germany
Phone: 040 / 6 69 07 66 – 0 (head office)
Fax: 040 / 6 69 07 66 – 66
E-Mail: mpenning@nissanguenther.de
Internet www.nissanguenther.de
www.ahgsports.com