Die dÄHLer-M2-story – M2 Coupé mit M4-Motor (S55)

Daehler M2 Fahrwerk_1

Die BMW-Individualisierung aus der Schweiz für das M2 Coupé

Dähler Design & Technik GmbH aus Belp bei Bern in der Schweiz plant eine ganze M2-Reihe. Diese hoch individualisierten Fahrzeuge repräsentieren die ganze Bandbreite. Ein Hammer-Programm! Also die individuelle Optimierung mit Einzelkomponenten bis hin zum Komplettfahrzeug oder zum auffälligen Clubsportwagen. Für jede und jeden ist etwas dabei.

Ein Paukenschlag, gleich zum Start:
Das ultimative M2 Coupé mit M4-Motor (S55) als Krone der «dÄHLer competition line» Expertise und Power – Überflieger pur!
Der M4-Motor passt rein. Und so bauen wir ihn ein. Das Herzstück:
Nebst «Verpflanzung» des M4-Triebwerks in das M2 Coupé bringen wir den Reihen-6-Zylinder M TwinPower Turbo (S55) mit 2.979 ccm Hubraum auf 540 PS (= 397 kW) und steigern das maximale Drehmoment auf 730 Newtonmeter, die zwischen 2.900 und 4.900 U/min anliegen. Das genügt, um weit unter 4 Sekunden von 0 auf 100 zu beschleunigen und eine Höchstgeschwindigkeit Vmax von 320 km/h zu erreichen. Selbstverständlich mit EU-/CH-Zulassung (Euro-6-Norm) unter Einhaltung des Emissionsverhaltens der Serie.

Für eine weitere Steigerung der Agilität sorgt das auf das Fahrzeug abgestimmte Performance- Gewindefahrwerk «built by dÄHLer», das eine Tieferlegung und eine in 18 Stufen einstellbare Zug- und Druckstufe bietet (kann separat und unabhängig voneinander eingestellt werden). Dies neu und aktuell auch für den Low- und Highspeed-Bereich der Druckstufe (progressiv, geschwindigkeits- abhängig)! Mit den beinahe unzähligen verschiedenen Einstellungen kann das M2 Coupé optimal auf die Besonderheiten der Strecke(n) und die Vorlieben des Fahrers eingestellt werden. Zusätzlich verbauen wir unsere bewährte 8-Kolben-Hochleistungsbremsanlage mit 400 Millimeter grossen Bremsscheiben sowie eine Edelstahlabgasanlage – ebenfalls «built by dÄHLer». Das MID-Display- System zur Anzeige zahlreicher Zusatzinformationen rundet das Individualisierungs-Programm ab.
Optisch orientiert sich dieses M2 Coupé als Krone der «dÄHLer competition line» eng an der Serie, die Aerodynamik und speziell der Anpressdruck an der Vorderachse profitieren allerdings von einer dezenten, effizienten Frontspoiler-Lippe. Auf Wunsch montieren wir einen Heckspoiler.
Das Interieur wird auf Kundenwunsch einer entsprechenden Kur mit dem gewissen «dÄHLer- Touch» unterzogen.
Nach «powered by dÄHLer» (Leistungssteigerungen für BMW-Motoren) wird «built by dÄHLer» immer mehr zum Prinzip. Nach Performance-Gewindefahrwerk, Hochleistungsbremsanlage und Edelstahlabgasanlage aus eigener Entwicklung und Produktion steht auch das erste Rad aus eigener Fertigung bereit: «dÄHLer CDC1». Für den M2 in den Dimensionen 9 x 20 (VA) und 10,5 x 20 (HA) oder 9 x 21 (VA) und 10,5 x 21 (HA)!

«powered & built by dÄHLer» sind kein leeres Versprechen: Der Name steht für innovative Technik und präzises Handwerk auf höchstem Niveau. Im Fokus steht bei umfassenden BMW-Individualisierungen ganz klar die spür- und messbare Steigerung der Performance. Das wertvolle Know-how bei Komponenten aus eigener Produktion ermöglicht Kundenbetreuung auf höchstem Niveau. Denn der Umgang mit Hightech-Produkten erfordert grösste Sorgfalt und Sachverstand. Vor diesem Hintergrund wird Mobilität zur Kunstform erhoben – eben: «the art of mobility».

Die weiteren Modelle in der M2-Reihe von Dähler
Der Fokus in unserer aktuellen Entwicklung neuer Komplettfahrzeuge liegt auf dem nun verfüg- baren BMW M2 Coupé. Die (Ausgangs-)Basis ist gut! Wir machen sie noch besser, kraftvoller und harmonischer. Die hoch individualisierten Fahrzeuge repräsentieren die ganze Bandbreite. Neben dem M2 Coupé mit dem M4-Motor (S55) als Krone stehen folgende, weitere Varianten zur Verfügung:
• M2 Coupé «dÄHLer competition line» (mit N55-Motor) • M2 Coupé «dÄHLer race line»
M2 Coupé «dÄHLer competition line» (N55) Kreative Kompetenz und Präzision – Fahrspass pur!
Es versteht sich von selbst, dass wir auch für das M2 Coupé mit dem modi zierten N55-Triebwerk die passende Antwort bereit haben und ein entsprechend umfassendes Programm anbieten.
Auch wenn bereits seit einiger Zeit Studien und Bilder von geplanten Umbauten zu finden sind, entscheidet erst bei Verfügbarkeit auf der Strasse das Resultat. Und unser Resultat lässt sich sehen (und natürlich fahren!). In gewohnter technisch-harmonisch und prüfbarer Art und Weise mit dem gewohnten «dÄHLer-Touch».

Die BMW-Individualisierung aus der Schweiz für das M2 Coupé als «dÄHLer competition line» umfasst unter anderem eine Leistungssteigerung auf 408 bis 450 PS, Gewindefahrwerk, Hochleistungsbremsanlage, Edelstahlabgasanlage, Räder/Reifen sowie eine verbesserte Aerodynamik und Optik.
Dähler Design & Technik GmbH kitzelt nicht bloss Leistung um der Leistung Willen aus der Basis (370 PS/465 Nm plus 35 Nm Overboost). Vielmehr geht es um das Zusammenspiel vieler Teile und das harmonische Ganze, das für Christoph Dähler und sein Team im Zentrum steht. Am Schluss entscheidet die Fahrbarkeit durch die höchst individuelle Abstimmung jedes Fahrzeuges. Zudem muss das individualisierte Fahrzeug seriös und prüfbar sein. Summa summarum stellt das M2 Coupé «dÄHLer competition line» die bayerische Basis klar in den Schatten. Aufgrund der jahrzehntelangen Erfahrung verstehen die Spezialisten aus Belp bei Bern eben diese komplexe Interaktion aller Komponenten.
Das Herzstück bildet die Leistungssteigerung, die in drei Stufen angeboten wird:
Schon Stufe 1 bringt den Reihen-6-Zylinder M TwinPower Turbo mit 2.979 ccm Hubraum auf 408 PS (= 300 kW) und steigert das maximale Drehmoment auf 600 Newtonmeter. Das genügt, um in unter 4 Sekunden von 0 auf 100 zu beschleunigen und eine Höchstgeschwindigkeit von gut 300 km/h zu erreichen.
Und noch mehr Power verspricht Stufe 2, welche dem verbauten N55-Triebwerk zu 430 PS (= 316 kW) verhelfen. Das maximale Drehmoment liegt bei 630 Newtonmeter. In dieser Stufe liegt Vmax bei über 300 km/h.

In der aktuell höchsten Ausbaustufe 3 leistet das Triebwerk 450 PS (= 331 kW). Das Drehmoment liegt nochmals höher, bei eindrücklichen 660 Nm. Vmax wird bei über 300 km/h erreicht.
Alle Varianten erreichen mit EU-/CH-Zulassung die Euro-6-Norm und unterscheiden sich beim Emissionsverhalten nicht von der Serie.
Alle weiteren, verfügbaren Komponenten zur zusätzlichen Steigerung der Agilität (Performance- Gewindefahrwerk, Hochleistungsbremsanlage, Edelstahlabgasanlage, MID, Aerodynamik, Interieur, Räder und Reifen etc.) entsprechen den Angaben und Spezifikationen wie beim Top-Modell mit M4-Motor (S55).
M2 Coupé «dÄHLer race line» in der Clubsport-Version. Reduktion auf das absolut Wesentliche – Rennspass pur!

Auch Fahrzeuge für den Einsatz im Clubsport oder bei Trackdays sind uns nicht fremd. Im Gegen- teil. Es ist eine Passion. Doch die Anforderungen und Umsetzungen sind gänzlich anders, als bei Fahrzeuge für die Strasse und den alltäglichen Einsatz.
Rigorose Gradlinigkeit. Von der Serie zum Fahrzeug für Rennstrecke.
Der Au au des M2 Coupé «dÄHLer race line» erfolgt nach Kundenwunsch. Das Basisfahrzeug wird in allen wesentlichen Punkten modi ziert und als Clubsportwagen Schritt um Schritt aufgebaut und optimiert. Dabei wird auch das Interieur von unnötigen Komponenten und Materialien befreit, um ein optimales «Kampfgewicht» zu erreichen.

Die jahrelange Erfahrung im Aufbau von kompetitiven Clubsportfahrzeugen (z. B. M3 E36, Z3 M Coupé, MINI R53 «Challenge», 135i E82, 1er M E82, M135i) iesst natlos in das aktuelle Programm ein und gewährleistet ein Maximum an Zuverlässigkeit und purem Fahrspass.

Komponenten, die zum Einsatz kommen im Überblick:
• Leistungssteigerung • Getriebe/Schaltung
• Edelstahlabgasanlage • Hochleistungsbremse • Clubsport-Fahrwerk
• Monobloc-Leichtbau-Räder, mit Semi-Slicks oder Slicks • Aerodynamikkomponenten (Front-/Heckspoiler etc.) • Überrollkäfig
• Rennschalensitz mit 6-Punkt-Gurten
• Gewichtsoptmierung

Leistungsstufe für den Motor auf Wunsch (je nach Optimierung und Einsatzzweck mit oder ohne Strassenzulassung).

Bei der «dÄHLer race line» handelt es sich um ein umfassendes Konzept und Massnahmenpaket zum individuellen Auf-/Umbau des Fahrzeuges nach Kundenwunsch sowie Wartung und Betreuung im Rennbetrieb, an Trackdays oder Clubsport-Veranstaltungen.
Weitere Informationen zur individualisierten und umfassenden M2-Reihe direkt über:

Dähler Design & Technik GmbH
Viehweid
CH-3123 Belp bei Bern
Schweiz
Telefon: +41(0)31 819 88 77 Telefax: +41(0)31 819 88 78 E-Mail: info@daehler.com
Internet: http://www.daehler.com


The dÄHLer-M2-story – The ultimate M2 Coupe with M4-engine (S55)

A unique Swiss BMW individualization for the M2 Coupe
Dähler Design & Technik GmbH from Belp near Bern in Switzerland is planning an entire M2 series of a unique Swiss BMW individualization. These highly individualized vehicles are supposed to represent the entire range. This program just about the limit! It is all about the individual optimization by using single components in order to compose complete vehicles or flashy club sports cars. There is something for everyone to enjoy.

Let’s get started with a big bang:
The ultimate M2 Coupe with M4-engine (S55) as the crown of the «dÄHLer competition line»
Expertise and Power – a pure dream package!

The M4-engine fits. And that’s how we install it. The centerpiece:
Besides the “transplant” of the M4 power unit into the M2 Coupe, we update the in-line six-cylinder M TwinPowerTurbo (S55) with 2.979 cubic capacity to 540 HP (=397 kW) and increase the maximum torque value to 730 ft-lb of torque in order to rotate between 2.900 and 4.900 RPM. That is enough to sprint in less than 4 seconds from 0 to 100 km/h and to achieve a high speed of 320 km/h. It goes without saying, it includes an EU-/CH admission (Euro-6-norm) in compliance to the emission certification of the series.

In order to increase the agility even more, a perfectly aligned performance coil-over suspension system «built by dÄHLer» has been mounted into the BMW. Besides the comfortable lowering, it offers an 18 level rebound and compression stage (each level can be adjusted separately and independently of one another). This feature is new and currently applies to the low- and high speed level of the compression stage as well (progressive, speed-dependent)!
As the M2 Coupe offers almost countless different adjustments it can be optimally adjusted to any road condition(s) and to the personal preferences of the driver. In addition we install our well-proven 8-pistons-high-performance-brake-system with massive 400 millimeter brake discs as well as a stainless steel exhaust system – also «built by dÄHLer». The MID-display provides numerous information and adds the perfect touch to the individualization program.

Considering the visual orientation of this M2 Coupe as the crown of the «dÄHLer competition line» it is very close to the original series. However the aerodynamic, and in particular the contact pressure of the front axle, benefits from the modest and efficient front spoiler lip. If requested, we can install a rear wing.

Following the customer’s request, the interior can receive a striking upgrade to add a certain «dÄHLer-Touch».

After «powered by dÄHLer» (power update for BMW aggregates), the motto «built by dÄHLer» will become more and more the main focus. Following the performance coil-over suspension system, the high-performance brake unit and the stainless steel exhaust system, all developed and produced in-house, the first wheel by our own manufacturing is now available: «dÄHLer CDC1». The dimensions for the M2 are 9 x 20 (VA) and 10,5 x 20 (HA) or 9 x 21 (VA) and 10,5 x 21 (HA)!

«powered & built by dÄHLer» is everything but a hollow promise: The name represents innovative technology and precise craft skills of the highest level. The focus of extensive BMW individualization certainly is the perceptible and measurable performance increase. The most valuable knowledge regarding the in-house components allows for outstanding customer service, because dealing with high-tech products requires utmost diligence and expertise. In front of this background the mobility will be elevated to a form of art – in other words: «the art of mobility».

The additional models of the M2 series by Dähler
The main topic on our current development of recently completed vehicles is pointing towards the now available BMW M2 Coupe. The (original) model is great! We make it even better, more powerful and harmonious. The highly individualized vehicles represent the broad spectrum.
Apart from the M2 coupe with the M4 engine (S55) as the crown of the series, the following variants are available:

• M2 coupe «dÄHLer competition line» (with N55-Motor)
• M2 coupe «dÄHLer race line»

M2 coupe «dÄHLer competition line» (N55)
Creative competence and preciseness – driving pleasure pure!

It goes without saying that we have the right answer for the M2 Coupe with the modified N55 engine and can offer a comprehensive program accordingly.

Various studies and pictures of planned conversions are already designed, but before a result can be reported, it has to be available on the road. And the result is very respectable (and of course is ready to drive!). The familiar «dÄHLer-Touch» comes with the usual technical-harmonious and provable manner.

The BMW individualization from Switzerland for the M2 coupe as «dÄHLer competition line» includes a power update from 408 up to 450 HP, a coil-over suspension system, a high- performance braking unit, a stainless steel exhaust system and wheels/tires as well as an improved aerodynamic and style.

It is not just about the performance why Dähler Design & Technik GmbH improves the power of the basis aggregates (370 HP/465 ft-lb of torque plus 35 ft-lb of torque overboost). As a matter of fact, the main goal for Christoph Dähler and his team is the smooth interaction of many different parts as well as the harmonious totality of the entire project. Finally, the drive ability, respectively the car’s traction, decides the individual alignment of each vehicle. The individualized vehicle has to be reliable and verifiable. Altogether the M2 coupe «dÄHLer competition line» eclipses the Bavarian original in every way. Because of their decade-long experience, the specialist in Belp near Bern understand the complex interaction of all components very well.

The main feature is the performance increase, available on three different levels:

Level 1 already fires up the in-line six-cylinder M TwinPowerTurbo with 2.979 cubic capacity to 408 HP (= 300 kW) and increases the maximum torque up to 600 ft-lb of torque. That’s enough to go from 0 up to 100 km/h under 4 seconds and to reach a maximum speed of around 300 km/h.

And level 2 is even more promising: 430 HP (= 316 kW) are supporting the installed N55 engine and provides 630 ft-lb of torque. The maximum speed amounts to more than 300 km/h.

The configuration of level 3 is currently the most powerful level. With 450 PS (= 331 kW) it supplies an impressive 660 ft-lb of torque and the maximum speed will race beyond 300 km/h.

With the EU-/CH permission all variants accomplish the Euro-6-norm. The emission performance remains the same as the original series.

For an additional increase of the agility, any other available components (performance coil-over suspension system, high-performance brake unit, stainless steel exhaust system, MID-display, aerodynamic, interior, wheels and tires etc.) corresponds to the details and specifications of the top model with M4 engine (S55).

M2 Coupe «dÄHLer race line» in the club sports version.
Minimized to the bare essentials – pure racing fun!

Even vehicles used during club sports contests or on track days are no stranger to us. On the contrary, it is a passion. Compared to vehicles for public streets and daily usage, the requirements and implementation are a different story.

Rigorous straightness.

Converting from the original series to a racing car.

The development of the M2 Coupe «dÄHLer race line» depends on the customer’s request. The fundamental points of the basic vehicle will be modified. The development and optimization into a club sports car will take place gradually. Unnecessary interior components or material will be removed in order to obtain a optimal «fighting weight».

The many years of experience with competitive club sports vehicles (for example M3 E36, Z3 M coupe, MINI R53 «Challenge», 135i E82, series 1 M E82, M135i) flows smoothly into the current program and ensures a maximum of reliability and pure driving pleasure.
A summary of the used components:
• Performance increase
• Transmission/shifting system
• Stainless steel exhaust system
• High performance brake unit
• Club sports chassis
• Monobloc alloy wheels, with semi-slicks or slicks
• Aerodynamic components (front spoiler/rear wing etc.)
• Roll cage
• Racing seat with six-point-seat-belt
• Weight optimization

Performance level for the engine are upon request (depending on optimization and operation purpose with or without road permission).

The «dÄHLer race line» is all about a comprehensive concept and package of features for the individual development and conversion of a vehicle at the customer’s desires as well as the maintenance and support service during racing activities on track days or club sports events.

More information about the individualized and comprehensive series M2 at

Daehler Design & Technik GmbH
Viehweid
CH-3123 Belp bei Bern
Switzerland
Phone: +41 31 819 88 77
Fax: +41 31 819 88 78
E-mail: info@daehler.com
Internet: http://www.daehler.com

Photos: Jordi Miranda