CLA 45 AMG MIT 19-ZOLL-GAMBIT-FELGEN

cla-45-amg_4

Die nachträgliche Aufwertung von [Neu-]Fahrzeugen durch Leichtmetallräder ist – aufgrund der kaum noch überschaubaren Angebotsvielfalt, auch seitens der Automobilhersteller – mittlerweile zu einem „Kampf“ der verschiedenen Geschmacksrichtungen geworden. Da ist es doch überaus erfreulich, mit der Firma SCHMIDT Revolution in Bad Segeberg DEN kompetenten Ansprechpartner in Sachen Räder-Dschungel zu haben. Die Norddeutschen fertigen bekanntlich ein- bis dreiteilige Räder im wahrsten Sinne des Wortes millimetergenau, wie am Beispiel des CLA AMG zu sehen.

Die Firma Speed-Box/Raceland in Herten hatte die Aufgabe, die Designikone Mercedes-Benz CLA 45 AMG mithilfe von H&R-Federn um 25 mm tiefer fahren zu lassen. Die Räder sollten nicht streifen, aber trotzdem bündig stehen. Gelöst hat SCHMIDT Revolution das Problem, indem zunächst die Radkästen millimetergenau gescannt wurden, um dann mittels CAD die Einpresstiefen der Gambit-Felgen individuell anpassen zu können. Das Ergebnis der gefertigten Einpresstiefen von 46 bzw. 42 hat den Kunden absolut überzeugt und somit den Aufwand gerechtfertigt. Bezüglich der Bereifung hätte man gerne auf die sehr flache und schmale Dimension 225/35R19 des „Nicht-AMG“ zurückgegriffen, was der TÜV aber wegen der zu geringen Reifen-Tragkraft von 560 kg beanstanden würde. Mit 1.140 kg Achslast an der Vorderachse musste somit die Abmessung 235/35R19 montiert werden. Diese fantastische Rad-Reifen-Kombination rundum lässt dennoch einen fast ungehinderten Blick auf die mächtigen rotlackierten Bremssättel zu. Die perfekte Verbindung zwischen Fahrzeug und Straße! Die Gambit-Felge mit poliertem Undercut gibt es neben der konkaven Ausführung übrigens auch in der Version deep concave, bei der mit einer speziellen Bearbeitung die Konkavität um bis zu 24 mm erweitert werden kann.

Neben dem phänomenalen Radsatz haben die Hertener dem CLA 45 AMG eine Leistungssteigerung Mittels Softwareoptimierung auf 400 PS verpflanzt. Und schließlich sollen auch noch die Performance-Seitenstreifen mit Speed-Box-Firmenprägung sowie der OEM-Heckspoiler lobend erwähnt werden.

Zusätzliche Informationen zu diesem CLA 45 AMG direkt bei

Volker Schmidt GmbH
Efeustraße 19
23795 Bad Segeberg
Telefon: 04551 / 9 64 50
Telefax: 04551 / 9 29 27
E-Mail: info@felge.de
Internet: http://www.felge.de


SCHMIDT REVOLUTION PRESENTS ITS 19“ GAMBIT RIMS ON A MERCEDES CLA 45 AMG

The subsequent upgrading of [new-] vehicles with alloy wheels has become a kind of “battle” due to different opinions and tastes. Rim- and car-manufacturers flood the market with an enormous range of designs and is very likely an ongoing process. Located in Bad Segeberg, the northern part of Germany, SCHMIDT Revolution is highly regarded as a competent consultant and reliable guide to navigate successfully through the dense “wheel jungle”. The team is well-known for the millimeter precise production of one- to three-part rims, as presented on the CLA AMG.

Speed-Box/Raceland in Herten was in charge of lowering the design icon Mercedes-Benz CLA 45 AMG with H&R springs by 25 mm. The wheels are to be flushed exactly with the bodywork, but not to touch it. The professional solution by SCHMIDT Revolution: a specific scan of the wheel housings and adjusting the Gambit-rims offset individually with the latest CAD technology. The result of 46 respectively 42 offset convinced the client absolutely and justified the great effort. The initial idea was to use flatter and smaller tires like 225/35R19 for the “Non-AMG”. But very likely the TÜV would not have given its approval as the load capacity is only 560 kg. The dimension 235/35R19 was mandatory in order to match the front axle load capacity of 1.140 kg. This fantastic wheel-tire-combination allows an almost unobstructed view of the mighty red-painted brake calipers. The perfect combination between vehicle and street! The Gambit-rims with polished undercut are available in regular concave as well as deep concave style. As an option a special procedure allows up to a 24 mm deep concave rim.

SCHMIDT Revolution not only invented a phenomenal wheel set for the CLA 45 AMG, but also implanted a performance increase of 400 HP (Chiptuning). And last, but not least, a special compliment goes to the performance-side stripes with Speed-Box-logo as well as the OEM-rear wing.

Additional information about this exceptional CLA 45 AMG can found at

Volker Schmidt GmbH
Efeustraße 19
23795 Bad Segeberg
Phone: 04551 / 9 64 50
Fax: 04551 / 9 29 27
E-Mail: info@felge.de
Internet: http://www.felge.de

Fotos: Jordi Miranda