BMW M6 CABRIO IN DER VERSION von FOSTLA.DE

image32

Nicht von ungefähr weisen Fahrzeugvollverklebungen nach wie vor steigende Tendenz auf. Die Möglichkeiten einer wirklich persönlichen Individualisierung sind – im Gegensatz zu einer herkömmlichen Lackierung – um ein Vielfaches höher. Zu dem erlauchten Kreis der absoluten Profis auf diesem Gebiet gehört ohne jeden Zweifel die Firma FOSTLA.DE in Hannover. Geschäftsführer Darius WALLAT überrascht immer wieder mit bisher nie dagewesenen Konzepten.

Diesmal gilt es, auf Kundenwunsch einem BMW M6 in der Cabrio-Version ein neues „Gewand“ anzupassen. Also erfolgt die Vollfolierung in mattem PWF-Gelb von Bruxsafol. Ausgenommen sind allerdings Motorhaube, Frontspoilerlippe und Teile der Außenspiegel, die sich in Monza-Carbon präsentieren. Neben der Tönung der Scheiben sind auch Scheinwerfer, Rückleuchten und Blinker um 5 % getönt. Wenn die Farbpalette der Automobil-Hersteller nicht genügend „Spielraum“ bietet, kann jedem Fahrzeug mit qualitativ hochwertiger Folie wesentlich schneller sowie spürbar preiswerter ein neues Outfit zuteilwerden. Außer dem Schutz gegen Kratzer und Steinschlag kann die Folie selbstverständlich bei Bedarf auch wieder rückstandslos entfernt werden.

Seit Beginn des Jahres 2014 ist die Firma FOSTLA.DE übrigens auch die Station PP-Performance Hannover. Um dieser Tatsache genügend Nachdruck zu verleihen, hat FOSTLA.DE mit dem hier präsentierten BMW M6 Cabrio die Stufe 1 der nach oben offenen Tuning-Skala gezündet. Demzufolge ist eine Optimierung der Motorsteuerung zum Preise von 2.199,00 € vorgenommen worden: den knapp fünf Litern Hubraum werden jetzt 537 PS (= 395 kW), ein Drehmoment von 545 Nm, eine Vmax von 300 km/h und ein Spurt von 0 auf 100 km/h in 4,30 Sekunden entlockt. Eine 12-monatige Garantie und das TÜV-Gutachten schlagen nochmals mit jeweils 249,00 € zu Buche. Ferner ist das folierte Cabrio jetzt dank der Hamburger Firma Wheelscompany mit einem Satz Race GTR-Felgen von Breyton in den Abmessungen 9×22 ET30 an der Vorderachse beziehungsweise 11,5×22 ET30 an der Hinterachse, jeweils in Kombination mit 25-mm-SCC-Distanzscheiben, nebst adäquater Bereifung ausgestattet. Durch die originalen M6-Stoßdämpfer mit EDC in Verbindung mit sportlichen H&R-Tieferlegungsfedern liegt der M6 ca. 25 mm tiefer als die Serie. Abschließend bleibt nur noch die „Race-Version“ einer Sportabgasanlage von Eisenmann lobend zu erwähnen, hier mit vier ovalen Endrohren in 120 x 77 mm und eingraviertem Eisenmann-Logo.

Premium-Folierungen sowie Chip- & Cartuning à la PP-Performance, eine ebenso sinnvolle wie gelungene Kooperation, die auch in Zukunft immer wieder neue Beweise für Kreativität liefern wird.

Fotos: fostla.de

Nähere Informationen zu diesem BMW M6 Cabrio direkt bei

fostla.de
Darius WALLAT (Gf)
Mecklenheidestr. 34
30419 Hannover
Tel. 0170 813 94 22
info@fostla.de
www.fostla.de