TUNERFELGEN für den Audi R8

Audi R8 Schmidt Felgen4

Des Deutschen liebstes Kind ist und bleibt sein Auto. Ein besonders prachtvolles Exemplar aus der Gattung Supersportwagen ist dem Fotografen hier vor die Linse gerollt. Unverkennbar ein Audi R8. Automobilisten erkennen sofort die umfangreiche Individualisierung. Dem arglosen Zeitgenossen fällt möglicherweise nur die ungewöhnliche Farbgebung auf. Erst auf dem zweiten Blick wird deutlich mit welchem Aufwand dieser R8 veredelt wurde.

Das Fahrzeug wurde nicht nur abgesenkt sondern auch stark verbreitert. Die Kotflügel an der Vorderachse und die hinteren Seitenteile wurden individuell und in Kleinserie angefertigt. Ziel des Vorhabens ist ein deutlich verbreitertes Fahrzeug mit voluminösen Radkästen, die wiederum mit entsprechendem Rad- und Reifenwerk ausgefüllt werden.

Hier helfen spezialisierte Zulieferer und Dienstleister. Die Firma Schmidt Revolution (www.FELGE.de) ist einer davon. Dort werden Tunerfelgen satzweise produziert, und zwar so wie der Kunde es benötigt! Einpresstiefen, Lochkreise und Radbreiten werden nach Kundenvorgabe gefertigt.

Das Fahrzeug wird aufwändig vermessen. Erst wenn alle wesentlichen Aufnahmepunkte bekannt sind kann das Fahrzeug in einen Breitbau transformiert und neu eingekleidet werden. In Zusammenarbeit mit dem Besitzer realisiert der Tuner ein Unikat.

Ein solches Beispiel ist der hier vorgestellte Breitbau-R8. Das Fahrzeug wurde bei Triple-X in Bochum aufwändig verbreitert und abgesenkt. Den Wunsch nach konkaven Felgen mit Tiefbett erfüllte Schmidt Revolution. Es wurde ein Satz FS-Line Felgen auf Maß gefertigt.

Technische Daten:

Die Karosserie wird um 40mm (vorne) und 70mm (hinten) verbreitert. Bereift ist das Fahrzeug mit Hankook S1 Evo 305/25R20 in Verbindung mit 235/30R20 an der VA. Montiert auf 9,5Jx20et6 (vorne) und 12,5Jx20et2 (hinten). Dazu werden Radinox Betten in 5,5“ (hinten) und “ (vorne) mit konkaven FS-Line Felgen Sternen verschraubt. Tieferlegung mittels Luftfahrwerk auf Gewindefederbeinen. Auspuffsound steuerbar über eine Klappenanlage. Carbon Interieur kombiniert mit Alcantara.

Nähere Informationen zu diesem Felgendesign direkt bei
Schmidt Revolution GmbH
Efeustraße 19
D-23795 Bad Segeberg
Tel. +49 (0)4551-9645-0
Fax +49 (0)4551-92927
www.felge.de
info@felge.de


TUNER WHEELS for the Audi R8

The Germans most treasured possession is their cars. A unique and outstanding example of a German supercar caught the eye of the automotive photographer Jordi Miranda last month, the unmistakeable Audi R8. Any car enthusiast wouldn’t notice the extensive modification to this sportscar. To ordinary folk the car might catch their eye for its outstanding paint job, but we are sure at second glance the extensive modifications on this car will be noticed.

The Audi R8 wasn’t only lowered into the tarmacs but is also expanded to more than 2 meters in width. The front fenders and the rear valance are individually designed and built in small batch. The aim is an outstanding car design – made to order. Wide body transformations with their spacious wheel arches will be filled with matching wheel- and tire conversions.

Only experienced and gifted craftsmen can do such kind of job. The company Schmidt GmbH in Germany is one of them(www.GERMAN-WHEELS.com). In northern Germany they are producing bespoke German Tuner wheels. Most of their wheels are modular and equipped with Radinox lips. All these rims are designed and tested for the use at a steady speed of 150mph and faster on the endless German „autobahn“.

Any projected car will be measured accurately. Only when all the relevant location points are scanned into 3D the body transformation will start. In accordance with the individual requirements of each customer the Tuner builds a new and unique car.

This Audi is such an individualized car. The R8 was modified at Triple-X  in Bochum. These experts have modified the front and rear wheel arches to take deep dished wheels. Schmidt GmbH produced the set of concave and dished FS-Line wheels. The split rims are designed flush with the wheel arches.

Technical facts:

The body is widened by 40mm (front) and 70mm (rear).  It rolls on Hankook tires S1 Evo 305/25R20 in combination with 235/30R20 at the front. Mounted on wheels 9,5Jx20et6 (front) and 12,5Jx20et2 (rear). The wheels come with Radinox lips in 5,5“ (rear) and 4“ (front) assembled on deep concave FS-Line rim centres. The Exhaust sound might be silenced by a throttle system.

Further information on this rim design directly at
Schmidt Revolution GmbH
Efeustraße 19
D-23795 Bad Segeberg
Germany
Tel. +49 (0)4551-9645-0
Fax +49 (0)4551-92927
www.felge.de
info@felge.de

Photos/Fotos: Jordi Miranda