TIGER IM SCHAFSPELZ dank 2M-DESIGNS

macan6

Wer die Umlackierung seines Fahrzeuges als zu endgültig empfindet, aber trotzdem auf der Suche nach geeignetem Schutz für die derzeitige Farbgebung ist, darf sich bei der Augsburger Firma 2M-Designs bestens aufgehoben fühlen. Kompetenter Rundum-Service bei allen Fragen im Zusammenhang mit Carwrapping hat im Team um Geschäftsführer Marjan MAJIC oberste Priorität, unabhängig davon, ob nun matte, Hochglanz-, Metallic-, Perleffekt-, Flip-Flop- oder Strukturfolien zum Einsatz kommen. Zufriedene Stammkunden sorgen zunehmend für neue Kunden, auch wenn es um Chiptuning, Kennfeldoptimierung, Anbau- und Zubehörteile, Fahrwerke sowie Auspuffanlagen usw. geht.

An dieser Stelle soll die Rede von einem Porsche Macan sein, den sich die Crew von 2M-Designs zur Brust genommen hat. Kleiner als der Cayenne stammt der Name Macan aus dem Indonesischen und heißt übersetzt Tiger. Als eines der ersten Exemplare des seit Beginn des Jahres 2014 ausgelieferten Macan ist der Porsche-SUV derzeit „nur“ wegen seiner Folierung zu bestaunen. Allein die ist jedenfalls schon erstaunlich, wurde sie doch in Centurion Light Grey realisiert. Das Highlight des Projektes ist aber ohne jeden Zweifel die aufwendig simulierte Verbindung zwischen den beiden Rückleuchten durch mehrere Schichten verschiedener Folien mit eingearbeitetem Porsche-Logo. Dieses Erscheinungsbild wurde übrigens in Kooperation mit MTCHBX Designs, Stuttgart erstellt.

Die Folierung in Centurion Light Grey schlägt mit 2.799 Euro zu Buche, dazu kommt die Rückleuchten-Optik für 349 Euro. Sonstige Design-Elemente machen nochmals 799 Euro aus. Darüber hinaus ist bei 2M-Designs derzeit eine noch nicht genauer definierte Leistungssteigerung in der Entwicklung, die voraussichtlich ab dem 01. Februar 2015 verfügbar sein wird und preislich wohl um die 1.099 Euro liegen dürfte.

Nähere Informationen zu diesem folierten Porsche Macan direkt bei

2M-Designs

Steinerne Furt 58 a
86167 Augsburg
Telefon 0177 / 176 73 92
E-Mail folien@2m-designs.de
Internet www.2m-designs.de


TIGER IN sheep’s clothing by 2M-DESIGNS

For those who are looking for a suitable protection for their car paint and find repaint as being a too final solution, they may feel in good hands at the Augsburg 2M-Designs company. Competent all around service concerning all kind of related to car wrapping questions is of highest priority for the team around managing director Marjan MAJIC – no matter, if mat, high polish, metallic, pearl effect, flip-flop or structure foils being used. Satisfied clients bringing more and more new costumers, also if the matter is in chip tuning, engine map optimization, hang-on parts or accessories, chassis or exhaust systems or else.

Now, the talk is of a Macan by Porsche, having become center of attention of the 2M-Designs crew. This car is smaller than the Cayenne. The name of Macan has its origins in the Indonesian language, meaning tiger. As one of the first exemplars of the delivered since 2014 Macan, this Porsche SUV may be admired actually „only“ because of its wrapping. But it is amazing in any case – performed in centurion light gray. The project highlight nevertheless is, without any doubt, the with a lot of effort simulated conjunction of the two rear lamps by several layers of different foils with integrated “Porsche” logo. By the way – this visual appearance has been made in co-operation with the Stuttgart MTCHBX Designs company.

The wrapping in centurion light gray costs 2,799 Euro, to be added the rear lamps optics for 349 Euro. Further design elements demand another 799 Euro. Above all that, 2M-Designs is actually developing a power improvement module, which is not exactly defined yet and will be available since February 01st 2015 for about 1,099 Euro.

Images: 2M-Designs

For more information concerning this wrapped Porsche Macan please contact directly

2M-Designs

Steinerne Furt 58 a
D/86167 Augsburg
phone 0177 / 176 73 92
e-mail folien@2m-designs.de
homepage www.2m-designs.de