RENNtech stellt Rekord auf

5

RENNtech stellt Rekord für schnellsten Mercedes auf der Nordschleife auf

Flugplatz, Schwedenkreuz, Fuchsröhre, Karussell – die Streckenabschnite der legendären Nürburgring-Nordschleife sind Motorsportans und Trackday-Enthusiasten weltweit ein Begrif. Keine andere Strecke ist anspruchsvoller, nirgendwo sonst kommen Fahrer und Fahrzeug so an ihre Grenzen wie hier auf diesem 20,832 km langen Kurs. Rekordversuche sind daher sozusagen an der Tagesordnung. In diesem Zusammenhang ist es den direkt am Nürburgring ansässigen AMG-Spezialisten von RENNtech gelungen, mit ihrem AMG GT R einen Rekord für den derzeit schnellsten straßenzugelassenen Mercedes aufzustellen.
Als Ergebnis stehen 7:04 Minuten für die ganze Runde auf der Haben-Seite – respektve 6:50 Minuten für alle, denen BTG (Bridge to Gantry) ein Begrif ist.

Mit dieser Zeit unterbietet der von RENNtech optmierte GT R die 7:11 Minuten des Serienfahrzeugs trotz nicht freier Fahrt um sagenhafe 7 Sekunden und reiht sich damit sauber in die Top 3 der aktuellsten Sport-Auto Bestenliste ein (Porsche 911 GT2 RS: 6:58 Min, Porsche 911 GT3 RS 7:05 Min).
Dieses Ziel wurde u.a. durch eine Leistungssteigerung auf 760 PS realisiert, für die konkret das RENNtech R760-Paket verantwortlich zeichnet: Es beinhaltet neben der Sofwareanpassung des Motor- und Getriebesteuergerätes auch selbst entwickelte Turbolader sowie Downpipes aus Inhouse-Produkton und RENNtech-Blow-Of-Adapter.

Da die Bremsen bei dem serienmäßigen Fahrzeug einen Schwachpunkt darstellten, besserte RENNtech hier mit einem kompleten Track-Package nach, welches neben zweiteiligen und gewichtsreduzierten Bremsscheiben mit Sport-Bremsbelägen, Stahlbremsleitungen mit TÜV- Gutachten, spezieller Rennbremsfüssigkeit sowie einem Plug-and-play-Belüfungs-Kit aus CFK aufwartet. Last but not least kam bei dem GT R, der die im Video gezeigte Runde absolvierte, ein von Bilstein exklusiv für RENNtech entwickeltes Fahrwerk zum Einsatz, welches in Kombinaton mit Michelin Cup2 ZP Reifen vor allem deutlich schnellere Kurvengeschwindigkeiten auf dem teils doch sehr unebenen Kurs ermöglichte.
Bei der Rekordfahrt grif der junge Schwede Andreas Simonsen ins Lenkrad des sogenannten „Beast of the Green Hell“. Er dürfe Motorsport-Interessierten durch seine zahlreichen Einsätze in der VLN sowie beim 24h-Rennen am Nürburgring ein Begrif sein. In Skandinavien setzt das Team um Simonsen selbst ein AMG GT4-Rennfahrzeug ein.

Trotz der errungenen Bestzeit bleibt RENNtech weiter erfolgshungrig: „Uns reicht das noch nicht. Wir arbeiten derzeit an einigen intelligenten technischen Lösungen, um weiteres verstecktes Potental des AMG GT R zu entalten. So werden noch einige Sekunden zu holen sein, auch wenn das Fahrzeug bereits jetzt für eine 6:50er Zeit gut ist“, so der RENNtech- Geschäfsführer Dipl.-Ing. Lukas Domogalla.
Das Video von der Rekordfahrt auf der Nordschleife im RENNtech-AMG GT R ist abzurufen unter dem folgenden Link: htps://youtu.be/slCoKaiZzCs

Alle weiteren Fakten, sowie Preis- und Lieferinformatonen gibt es bei:
RENNtech Europe GmbH Gotlieb-Daimler-Straße 11 53520 Meuspath
Tel.: +49 (0)2691 / 45999-20 E-Mail: sales@rteu.de
http://www.rteu.de


RENNtech sets record for fastest Mercedes on the Nordschleife

Flugplatz (“air field”), Schwedenkreuz (“Swedish cross”), Fuchsröhre (“foxhole”), Karussell (“carousel”) – the sections of the legendary Nurburgring-Nordschleife are well known to motorsports fans and track day enthusiasts around the world. No other race-track is more demanding, nowhere else can car and driver reach their limits as on this 20,832 km road- course. Therefore, record breaking attempts are virtually an everyday occurrence. The AMG specialists from RENNtech, conveniently located at the Nürburgring, were now able to set the record for the fastest street-legal Mercedes with their AMG GT R. The result is 7:04 minutes for a whole lap around the Nordschleife – or respectively 6:50 minutes for those measuring BTG (Bridge to Gantry).

With this time, the AMG GT R upgraded by RENNtech undercut the 7:11 minutes of the stock vehicle by a whopping seven seconds, despite not having a clear track. This ranks the RENNtech AMG GT R within a top three spot among the current list of the Sport Auto magazine (Porsche 911 GT2 RS: 6:58 min., Porsche 911 GT3 RS 7:05 min.).

This goal was accomplished in part by enhancing the performance to 760 HP, with the RENNtech R760 package. The R760 package includes not only software adjustments on the engine and transmission control units, but also self-developed turbochargers and in-house manufactured downpipes, as well as RENNtech blow-off-valve adapters.As known before, the brakes are a weak point on the factory vehicle. RENNtech improved the setup with their own track package; including lightweight two-piece brake discs with stainless steel sport brake lines (TÜV certified), special racing brake fluid and a plug-and-play ventilation kit made from carbon fiber reinforced plastic. Last but not least, the car shown in the video is equipped with a suspension kit developed by Bilstein exclusively for RENNtech. The new suspension, combined with Michelin Cup2 ZP tires, enables overall noticeably faster speeds in corners on this in parts very uneven course.

At the wheel of the so-called “Beast of the Green Hell” during the record-breaking run was the young Swede Andreas Simonsen. His name is familiar to anyone interested in motor sports thanks to his frequent races in the VLN endurance races and the 24-hour race at the Nürburgring. Simonsen’s own racing team uses an AMG GT4 racecar in Scandinavia.Despite breaking the record, RENNtech is still hungry for success. “That’s not enough for us. We are currently working on several intelligent technical solutions to unlock even more hidden potential of the AMG GT R. Therefore, there are still a few seconds left to be squeezed out of car. Even now the car is already on route for a time of 6:50,” says RENNtech Managing Director Dipl.-Ing. Lukas Domogalla.
The video of the record-breaking run on the Nordschleife in the RENNtech AMG GT R can be watched with the following link: https://youtu.be/slCoKaiZzCs

All additional facts, as well as price and delivery information, are available from:

RENNtech Europe GmbH Gotlieb-Daimler-Straße 11 53520 Meuspath, Germany Tel.: +49 (0)2691 / 45999-20 E-mail: sales@rteu.de
http://www.rteu.de