„RECON MC8“ by POTTER & RICH

Audi R8 RECON MC8_21

POTTER & RICH PRÄSENTIERT LIMITIERTE SONDERSERIE „RECON MC8“

Voller Stolz präsentiert Potter & Rich einer staunenden Öffentlichkeit die Fertigstellung des ersten Exemplars einer auf zehn Stück limitierten Sonderserie des bereits von Hause aus außergewöhnlichen Audi R8 V10 Plus an. Der auf den Namen RECON mc8 getaufte Bolide wurde von der Firma mcchip-dkr entwickelt und in aufwändiger Handarbeit aufgebaut. Er vereint Motorsport und Luxus auf spektakuläre Art: Echte Rennsporttechnik kombiniert mit dem Komfort des Straßenmodells.

Audi selbst bietet diesen Supersportwagen, der bereits zu Lebzeiten zu einer Legende aufgestiegen ist, in zahlreichen Versionen an. So lauten die straßenzugelassenen Modelle etwa R8 V8, R8 V10, R8 GT, R8 V10 Plus sowie die auf 99 Exemplare limitierte Edition R8 LMX. Letzterer stellt im Grunde das Straßenmodell des im GT-Rennsport überaus erfolgreich eingesetzten R8 LMS dar. Rennserien wie die GT-Masters, das ebenso legendäre 24h-Rennen auf der Nürburgring-Nordschleife und das 24h-Rennen in Spa-Francorchamps konnten mit dem R8 LMS bereits gewonnen werden und machen dieses Modell zu einem GT3-Rennfahrzeug, dessen Erfolge nicht zu leugnen sind.

Herzstück des RECON mc8 ist das serienmäßige V10-Aggregat, aufgeladen mit einem mcchip-dkr Kompressor-Umbau. Der Motor wurde komplett zerlegt und – nach einer Zylinderkopf- und Schwungradbearbeitung – mit Hochleistungskolben und Schmiedepleueln versehen. Mit dem in Mechernich speziell konzipierten Motormanagement leistet der Motor nach dem Umbau überaus kraftvolle 950 PS (= 699 kW) und 900 Nm. Die Software-Entwicklung erfolgte übrigens auf dem firmeneigenen Prüfstand. Das Setup wurde Langzeittests auf deutschen Autobahnen
(die Geschwindigkeiten jenseits der 300 km/h ermöglichen) sowie diversen Rennstrecken unterzogen, z. B. auf dem Ascari Race Resort im spanischen Marbella und auf der Nordschleife des Nürburgrings.

Der werkseitige Allradantrieb wurde – zugunsten eines sportlicheren Fahrverhaltens sowie eines besseren Leistungsgewichtes – durch einen reinen Heckantrieb ersetzt. Eine Drexler-Differenzialsperre sorgt jetzt in der Beschleunigungsphase und im Kurvengrenzbereich für ein
deutlich besseres Traktionsverhalten. Ein 7-Gang-Doppelkupplungsgetriebe bringt die geballte Kraft quasi ansatzlos auf die Straße. Und die Verzögerung erfolgt neuerdings über eine extrem leistungsstarke Motorsport-Bremsanlage von Brembo aus dem R8 LMS Ultra.

Um dieses Kraftpaket sowohl auf dem Rundkurs als auch auf der Straße zügig und sicher bewegen zu können, ließ mcchip-dkr von der Firma KW automotive ein völlig neues Fahrwerk konzipieren und realisieren. Als Basis dieser Sonderanfertigung diente ein KW competition Motorsport-Fahrwerk, gepaart mit einem hydraulischen Luftsystem (KW HLS).

Auch „klanglich“ ist bei dem RECON mc8 der Spagat zwischen Motorsport und Komfort überaus gelungen. Das mcchip-dkr-Team hat in Kooperation mit Capristo ein ebenfalls sonderangefertigtes innovatives Klangsystem entwickelt, das dem Fahrer die Möglichkeit bietet, die Lautstärke individuell einzustellen und den Staudruck der Anlage via Radio optimal zu der gerade benötigten Leistung zu regulieren.

Beim Exterieur des RECON mc8 ist das originale Carbon Bodykit des Audi R8 LMS Ultra das offensichtlichste Merkmal. Neben der äußerst eindrucksvollen Optik führt es zu einer deutlichen Reduzierung des Gesamtgewichtes. Für exzellente Abtriebswerte sorgen Front-Flaps, ein Frontsplitter und ein beeindruckender GT3-Heckspoiler.

In den jetzt weitaus breiteren Kohlefaser-Radhäusern finden nun speziell für Trackdays angefertigte, dreiteilige BBS-Motorsport-Felgen in 11×18 Zoll mit 305/30 ZR18 vorn bzw. in 13×18 Zoll mit 335/30 ZR18 hinten Platz. Für den Alltag setzt Potter & Rich hingegen auf dreiteilige LV1 Felgen aus dem Hause MB-Design in 9×20 Zoll mit 245/30 ZR20 vorn bzw. in 11,5×21 mit 305/25 ZR21 hinten. Beide Felgen-Varianten wurden – wie könnte es anders sein – eigens für dieses Fahrzeug angefertigt.

Das Interieur des RECON mc8 steht im Gegensatz zum Exterieur ganz im Zeichen des Komforts. Hier wurden sämtliche Teile des Serien-R8-V10-Plus mit feinstem Alcantara überzogen und mit farblich abgesetzten Nähten veredelt. Schließlich erhielt das Kombi-Instrument noch eine Tachoerweiterung auf 430 km/h. Bleibt schlussendlich noch die Feststellung, dass Motor- und Fahrgastraum mit einer Feuerlöschanlage ausgestattet sind. Das Fahrzeug kann übrigens käuflich erworben werden.

Den Preis erfahren Sie auf Anfrage direkt bei:

Potter & Rich

Madison & Springfield LLP
7 Adam House, Adam Street
London, WC2N 6AA
E-Mail: request@potter-and-rich.com
Internet: http://www.potter-and-rich.com


POTTER & RICH present limited special series „RECON MC8“

Potter & Rich proudly present to the amazed publicity the completion of the first of ten cars of the limited Audi R8 V10 Plus special series, who already ex factory has the fame to be extraordinary. The named “RECON mc8” bolide has been developed by mcchip-dkr company and was built in expensive handwork. It unites in a spectacular way motorsport and luxury: real racing techniques in combination with on-road comfort.

Audi itself offers this super sports car that has become legendary already at lifetime, in various versions. The admitted for road traffic models are named R8 V8, R8 V10, R8 GT, R8 V10 Plus and the limited upon 99 exemplars R8 LMX edition. The latter is in principle the road model of R8 LMS that has become very popular in GT racing sports. Racing series have been already won by this R8 LMS, like the GT Masters, or the also legendary 24h Nuerburgring-North loop race or the 24h Spa-Francorchamps race, making this model a GT3 racer, the success of which are undeniable.

The heart of the RECON mc8 is a serial V10 engine, charged by mcchip-dkr refitted compressor. The engine has been completely demounted and equipped by high performance pistons and forged conrod – after cylinder head and flywheel finishing. The especially shaped at Mechernich/Germany, headquarter of mcchip-dkr, engine management gives the motor very powerful 950 HP (= 699 kW) with 900 Nm of torque after retrofitting. The software was developed, by the way, on the company-own test stand. The setup was tested in longtime tests on German highways (allowing speed above 300 kmph/180 mph) and on many race tracks, the Ascari Race Resort in the Spanish Marbella, e.g. and the Nurburgring Northern loop.

The factory-set 4-wheel-drive has been replaced by a rear-wheel drive – in favor of a more sportive behavior and better power-weight-ratio. A Drexler differential lock warrants now for a significantly better traction behavior during acceleration and in cornering limits. A 7 speed double coupling gear box brings the concentrated power quasi transition-free down to the road. The car slowing is made now by an extremely efficient Brembo motorsports braking system from R8 LMS Ultra.

In order to be able to handle this power packet safely and surely on the track as also on road, mcchip-dkr has let KW automotive conceive and materialize a completely new wheelwork. As basis of this special edition served a KW competition motorsports chassis, paired with hydraulic air system (KW HLS).

Also in fields of „sound“, for RECON mc8 was made a successful balancing act between motorsport and comfort. In cooperation with Capristo, the mcchip-dkr team has developed an innovative sound system, likewise in special edition, offering the driver the opportunity to adjust loudness and dynamic pressure of the sound system optimally to the even needed performance via radio.

Concerning the RECON mc8 exterior, the most evident characteristic is the originally Audi R8 LMS Ultra Carbon Body kit. Besides very impressing optics, it causes a significant total weight reducing. Front flaps, a front splitter and an impressing GT3 rear spoiler warrant for excellent output values.

In the wider carbon fiber wheel wells, especially made for trackdays three-part BBS motorsport rims in 11×18 inches with 305/30 ZR18 in front and 13×18 inches with 335/30 ZR18 in rear find place now. For everyday life, Potter & Rich have chosen three-part LV1 MB-Design rims in 9×20 inches with 245/30 ZR20 in front and 11.5×21 with 305/25 ZR21 in rear. Both rim variants have been developed – it could not be otherwise – especially for this vehicle.

In contradiction to the exterior, the RECON mc8 interior is dominated by comfort. Here, all parts of the serial R8-V10-Plus have been coated by finest alcantara, ennobled by seams in contrasting colors. Finally, the instrument cluster was completed by a speedometer extension up to 430 kmph/270 mph. At the end, there is to be mentioned that motor and passenger compartment are fire distinguisher equipped. By the way – the vehicle can be purchased, now.

Photos: Jordi Miranda

Price on demand directly at:

Potter & Rich

Madison & Springfield LLP
7 Adam House, Adam Street
London, WC2N 6AA
E-mail: request@potter-and-rich.com
Internet: http://www.potter-and-rich.com