RCZ Red Carbon.
Das Warten hat gelohnt – Exklusives Sondermodell

1399365218_rcz_redcarbon_002
  • Acht Designvarianten durch je zwei Farb-, Räder- und Dachversionen
  • Nappa-Leder, Xenon-Licht, Navigation und Sport-Paket serienmäßig
  • Diesel und Benziner zum gleichen Preis

Die Sportwagen-Fans haben lange gewartet – und es hat sich gelohnt: Erstmals seit der umfassenden Modellpflege Anfang letzten Jahres ist der Peugeot RCZ jetzt wieder als exklusive Sonderedition bestellbar. Im RCZ Red Carbon vereint sich eine umfangreiche Ausstattung mit einem besonders sportiven Auftritt – und das in gleich acht Design-Varianten.

Zwei Metallic-Außenfarben (rot und schwarz) lassen sich beim RCZ Red Carbon mit schwarzen oder weißen Leichtmetallrädern im 19-Zoll-Format kombinieren, darüber hinaus besteht für das schwarze Dach die Wahl zwischen einem besonders eleganten seidenmatten und einem auffälligeren hochglänzenden Finish. In beiden Fällen ist das Dach karbonbeschichtet. Die für den RCZ charakteristischen Dachbögen sind stets in Aluminium ausgeführt, die Bremssättel, Außenspiegelgehäuse und die Kühlergrill-Einfassung in schimmerndem Schwarz setzen den passenden Kontrast.

Konsequent sportlich-elegant präsentiert sich das Ambiente im Interieur. So schmeichelt feinstes Nappaleder Augen und Händen. Die Integralsitze vorne sind elektrisch beheiz- und verstellbar, ihre besonders feine Anmutung resultiert aus tiefroten Ziernähten, die sich über die Türverkleidungen bis ins Armaturenbrett erstrecken, an Mittelarmlehne und Fußmatten wiederfinden sowie Lenkrad und Schaltknauf veredeln. Beide entstammen dem Sport-Paket und ermöglichen dem Fahrer mit nur 362 Millimetern Durchmesser bzw. einem verkürzten Griff, den lustvollen Löwen präzise zu dirigieren.

Die schon von Haus aus großzügige Ausstattung des RCZ zeigt sich im Red Carbon nochmals generöser: Sowohl das Navigationssystem WIP Nav Plus inklusive Bluetooth-Funktionalität als auch Bi-Xenon-Scheinwerfer mit Kurvenlicht sind serienmäßig, ein Motorsoundgenerator untermalt die dynamischen Qualitäten akustisch, und die Reifendrucküberwachung sorgt für zusätzliche Sicherheit nicht nur bei forcierter Gangart.

Der Peugeot RCZ Red Carbon kostet ab 37.200 Euro – unabhängig davon, ob der 147 kW (200 PS) leistende, besonders kultivierte Benziner oder der sparsame, drehmomentstarke Diesel mit 120 kW (163 PS) als Antrieb gewählt wird. Gegenüber einem vergleichbar ausgestatteten Serienmodell sparen Kunden bis zu 2.220 Euro. Die Auslieferungen beginnen im Juni.