Peugeot 308 SW jetzt bestellbar

1392627797_308SW_1401PC034

Rassiger Kombi in Deutschland schon ab 19.250 Euro erhältlich

  • Drei nahtlos aufeinander aufbauende Ausstattungslinien
  • Zehn vorkonfigurierte Pakete bündeln Extras mit hohen Preisvorteilen
  • Moderne Motorenpalette mit neu entwickelten EU6-Aggregaten

Er ist rassig, er ist praktisch, er ist schön – und er ist preiswert. Der neue Peugeot 308 SW, der zurzeit auf dem Genfer Autosalon seine Weltpremiere feiert, ist ab sofort bestellbar. In Deutschland kostet der kompakte Kombi ab 19.250 Euro (Benziner) bzw. 21.100 Euro (Diesel). Kunden haben die Wahl zwischen drei Ausstattungslinien. Bereits in der Einstiegsvariante Access sind Annehmlichkeiten wie Radio, Klimaanlage und LED-Tagfahrlicht ebenso serienmäßig wie Bluetooth- und USB-Anbindung, Gepäckraumrollo und eine Geschwindigkeitsregelanlage mit Begrenzer.

Der 308 SW Active bietet darüber hinaus u.a. Licht- und Regensensor, Leichtmetallfelgen, Einparkhilfe, Klimaautomatik und das innovative i-Cockpit mit dem multifunktionalen Touchscreen, mit dem sich alle wesentlichen Funktionen intuitiv bedienen lassen. Im Topmodell Allure stehen u.a. Navigationssystem und stärker getönte Scheiben für noch mehr Komfort, bringen Notrufsystem, Full-LED-Scheinwerfer und elektrische Parkbremse ein erweitertes Sicherheitsniveau  und schmeicheln 17-Zoll-Aluräder sowie Chrom-Applikationen dem Auge.

Peugeot bietet zur Individualisierung ein umfangreiches Programm an Optionen und Zubehör. Besonderes Augenmerk liegt hierbei auf zehn Ausstattungspaketen, die beliebte Extras zu einem besonders attraktiven Preis bündeln. So enthält etwa dasCity-Paket Plus für den 308 SW Active nicht nur das vielfältige Navigationssystem, sondern auch Rückfahrkamera, Parksensoren rundum, Nebelscheinwerfer und elektrisch anklappbare Außenspiegel mit Zugangsbeleuchtung. Allure-Kunden können das Sicherheitspaket mit drei adaptiven Assistenzsystemen bestellen. Dazu gehören der adaptive Geschwindigkeitsregler, die automatische Gefahrenbremsung und Frontkollisionswarner. Neu im Programm ist der Park Assist, ein aktives Parksystem mit Lenkautomatik.

Die Motorenpalette des Peugeot 308 SW umfasst drei Benziner, die ein Leistungsspektrum von 81 bis 115 kW (110 bis 156 PS) abdecken, sowie vier Diesel zwischen 73 und 110 kW (99 bis 150 PS). Die meisten Aggregate sind völlig neu entwickelt, erfüllen die künftige EU6-Abgasnorm und sind auf höchstmögliche Effizienz optimiert. So ist der 308 SW 1.6 Blue-HDi 120 mit einem kombinierten Verbrauchswert von bemerkenswerten 3,2 Liter Diesel je 100 Kilometer der sparsamste Kombi seiner Klasse.

Kraftstoffverbrauch für Peugeot 308 SW in l/100 km kombiniert 5,8 – 3,2, CO2-Emissionen in g/km kombiniert 134 – 85
Alle Angaben gemäß den amtlichen Messverfahren.