NEU IM CITROËN C3 UND DS3: DER PURETECH-MOTOR E-VTI 82

DS3_3

Citroën hat einen neuen Motor im Angebot: Der PureTech e-VTi 82-Motor mit elektronisch gesteuertem 5-Gang-Getriebe ETG (Efficient Tronic Getriebe) kommt im Citroën C3 sowie im DS3 zum Einsatz. Die Motorisierung in Verbindung mit dem neuen ETG-Getriebe ist sparsam und umweltfreundlich zugleich. Das automatisierte Schaltgetriebe bietet einen angenehmen Fahrkomfort – und dies zu einem attraktiven Preis.

PureTech e-VTi 82 ETG

Der PureTech e-VTi 82 ETG mit 60 kW (82 PS) löst den VTi 95-Motor mit automatisiertem Schaltgetriebe EGS und 70 kW (95 PS) ab und bringt im Vergleich zu seinem Vorgänger eine Verbrauchsreduzierung von über 25 Prozent mit sich. Der kombinierte Verbrauch liegt sowohl beim Citroën C3 als auch beim DS3 bei 4,1 l/100 km; die CO2-Emissionswerte betragen gerade einmal 95 g/km.

Das elektronisch gesteuerte 5-Gang-Getriebe des neuen PureTech-Motors ist mit der Stop&Start-Technologie ausgestattet. Hierbei schaltet sich der Motor immer dann aus, wenn das Fahrzeug steht – beispielsweise an einer roten Ampel oder im Stau. Ein Starter-Generator der zweiten Generation und ein E-booster-System lassen den Motor binnen 0,4 Sekunden anspringen, sobald er wieder benötigt wird.

Der Citroën C3 mit e-VTi 82 ETG ist ab 15.690 Euro, der Citroën DS3 mit gleicher Motorisierung ab 16.140 Euro erhältlich.