McLAREN P1 ™ GTR DESIGN-KONZEPTS

76677mclarfinalrear

VORSCHAU DES McLAREN P1 ™ GTR DESIGN-KONZEPTS VOR DER WELTPREMIERE IN PEBBLE BEACH

McLaren wird auf dem Pebble Beach Concours d’Elegance 2014 sein ultimatives, auf die Rennstrecke ausgelegtes Modell, den McLaren GTR P1™ als Design-Konzept vorstellen.

Der McLaren P1™ GTR  wurde als Reaktion auf die Nachfrage von McLaren P1™ Kunden nach einer auf die Rennstrecke fokussierten Version ihres Fahrzeugs ins Leben gerufen. Ein voll umfassendes Programm von Fahrveranstaltungen und Schulungen ist bei Kauf des Fahrzeugs, der den Besitzern der Straßenversion vorbehalten ist, inklusive. Die Produktion des McLaren P1™ GTR startet im Juni 2015, sobald das 375. Exemplar der Straßenversion fertiggestellt ist – zwei Jahrzehnte nach dem legendären Sieg der 24 Stunden von Le Mans des legendären McLaren F1 GTR.

Der McLaren P1™ GTR wurde mit den Erfahrungen aus fünf Jahrzehnten erfolgreicher Rennsportgeschichte in der Königsklasse des Motorsports entwickelt. Die Teilnehmer des P1TM GTR Kundenprogramms bekommen einen noch nie dagewesenen Zugang zu den Technologien, Ressourcen und dem Know-how, mit Hilfe dessen bereits Formel 1-Champions trainiert und ausgebildet wurden.

Das McLaren P1 ™ GTR Design-Konzept wird bei einer exklusiven Preview im McLaren Brand Centre am Freitag, den 15. August um 18.00 Uhr EST (Samstag, 16. August, 03.00 CET), auf dem 18. Fairway in der Pebble Beach Lodge vorgestellt. Sein öffentliches Debut findet auf dem Pebble Beach Concept Lawn im Laufe des Wochenendes statt.


Für die Rennstrecke entworfen, für die Straße entwickelt

Die Verbindung zwischen der Formel 1 und straßentauglichen Sportwagen ist bei McLaren ein ganz natürlicher Vorgang, bei dem Erfahrung, Expertise, Verfahren und Arbeitsabläufe unkompliziert übertragen werden. Die Kombination aus 50-jähriger Motorsporterfahrung in der Formel 1 und 20-jähriger Erfahrung in der Entwicklung richtungsweisender Sportwagen hat erheblich dazu beigetragen, dass McLaren Automotive die technologisch bahnbrechenden und erfolgreichen Modelle 12C, 12C Spider und McLaren P1™ entwickeln und bauen konnte.

McLaren ist seit 30 Jahren Vorreiter beim Einsatz von Kohlefaser im Fahrzeugbau. Seit dem Bau der ersten Kohlefaser-Chassis – zunächst 1981 im McLaren MP4/1-Rennwagen und mit dem McLaren F1 1993 erstmals in einem straßentauglichen Fahrzeug – hat McLaren kein Auto mehr ohne Kohlefaser-Chassis gebaut.