„LW M2“ von LIGHTWEIGHT

lw-37

Die Firma LIGHTWEIGHT in Mittenaar hat sich das Motto „Innovationen entstehen aus Leidenschaft, nicht aus Zufriedenheit“ auf die Fahnen geschrieben. Der Firmenname ist also durchaus Programm, denn Gewichtsreduktion, z. B. mittels einer Titanauspuffanlage, in Kombination mit Leistungssteigerung sorgt für minimales Gewicht und maximale Performance.

Das LIGHTWEIGHT-Team um Geschäftsführer Marc MÜLLER hat diesmal einen BMW M2 auserkoren, um ihn gewichts- und leistungsmäßig zu optimieren. Von Hause aus schon nicht gerade untermotorisiert, bringt es der als LW M2 bezeichnete Bolide auf 450 PS (= 331 kW) Leistung, 690 Nm Drehmoment und eine Vmax von 297 km/h.

Die LIGHTWEIGHT-Spitzenwerte für die höchstmotorisierte Version der 2er-Reihe werden u. a. durch ein LW-PE-Frontspoilerschwert, einen LW-Heckflügel aus Carbon, die LW-Außenspiegel im M4-Design, ebenfalls aus Carbon, sowie die Airbox-Lufteinlassführung in Echtcarbon optisch in Szene gesetzt. Zusätzlich sind Aufkleber auf dem Lufteinlass und dem Heckdeckel zu sehen, welche den LW M2 deutlich aggressiver wirken lassen. Die LW-Schmiederäder in 10×19 mit 265/30-19er Michelin Pilot Sport Cup2 rundum sind kombiniert mit einem Clubsport-Fahrwerk von Bilstein inklusive LW-Kennung. Dann ist da noch der grandiose LW-Titan-Endschalldämpfer mit Klappensteuerung und einer 300-Zellen-Turbodownpipe. Schließlich bedarf auch die GT-Bremsanlage von Brembo mit 380-mm-Scheiben vorn und hinten der lobenden Erwähnung.
Auch im Interieur hat LIGHTWEIGHT mit hauseigenen Alcantara-bezogenen Carbon-Performance-Sitzen, LW-Velours-Fußmatten, einer LW-Aluminium-Pedalerie, einem Zusatzdisplay und Interieurleisten in Echtcarbon „zugeschlagen“.

Ganz wichtig ist LW-Geschäftsführer Marc MÜLLER übrigens die Feststellung, dass es sich bei dem hier präsentierten LW M2 um ein auf Alltagstauglichkeit ausgelegtes Fahrzeug handelt, das aber trotzdem auf der Rennstrecke gute Rundenzeiten erreicht. Der eigentliche, der „wahre“ LW M2 ist nämlich noch in der Mache: Ein absolut auf Rennstrecke optimierter M2 mit vielen Carbonteilen, mehr Leistung und deutlich mehr Performance wird die Herzen der Fans jubilieren lassen.

Zusätzliche Informationen zu dem LW M2 direkt bei

LIGHTWEIGHT Performance
Gf Marc MÜLLER
Am Rosenboden 21
35756 Mittenaar
Telefon +49 (0)2772 / 64 61 97
Telefax +49 (0)2772 / 64 61 98
E-Mail info@lightweight-titanauspuffanlagen.de
Internet: http://www.lightweight-titanauspuffanlagen.de


„LW M2“ by LIGHTWEIGHT

Photos: Jordi Miranda

LIGHTWEIGHT in Mittenaar is deeply committed to the slogan „Innovations are generated from passion rather than satisfaction“. The company’s name portrays their program, because weight reduction – for example by a titanium exhaust system in combination with a performance upgrade – provides minimal weight and maximum performance.

The LIGHTWEIGHT team led by Managing Director Marc MÜLLER chose a BMW M2 in order to optimize its weight and performance. For starters, the original version of this vehicle already comes with a mighty engine. As of now the dynamic BMW – referred to as LW M2 – scores 450 PS / 444 HP, 690 ft.-lbs. of torque and a Vmax of 297 km/h.

To achieve a visually captivating manner for the LIGHTWEIGHT top figures of the ultimate motorization of the series 2 a LW-PE-front spoiler blade, a LW-rear wing and the LW-outside mirrors in M4-design – both made of carbon – as well as an air-intake-control (Airbox) in pure carbon have been installed. High-strength vinyls on the air-intake as well as on the trunk lid reward the LW M2 a considerably more aggressive look. The forged LW-rims in 10×19 with 265/30-19 Michelin Pilot Sport Cup2 on the front and rear axle are combined with a Clubsport suspension kit by Bilstein including LW-labeling. The magnificent LW-titanium tail pipes with valve throttle control system and a 300-cell-turbo-downpipe as well as the impressive GT-brake system by Brembo with 380-mm-discs for the front and rear well-deserve a special mention. Once more LIGHTWEIGHT proved their astonishing abilities by establishing an exquisite interior with carbon performance seats upholstered in their in-house Alcantara fabric, LW-velour floor mats, a LW-aluminium pedal set, an additional display system and fine interior panels in real carbon.

One conclusion is most important to LW-Managing Director Marc MÜLLER: the herein presented LW M2 is good for daily use, but one can obtain impressive lap times on a race track, too. Anyway, the “real” LW M2 is still in development as we speak. A breathtaking M2 absolutely optimized for race tracks with a lot of carbon components, more power and significantly more performance will make the hearts of the fans beat faster.

Additional information about the LW M2 direct at

LIGHTWEIGHT Performance
Marc MÜLLER -Managing Director-
Am Rosenboden 21
D-35756 Mittenaar
Fon +49 (0)2772 / 64 61 97
Fax +49 (0)2772 / 64 61 98
E-Mail info@lightweight-titanauspuffanlagen.de
Internet: http://www.lightweight-titanauspuffanlagen.de